Station Natur und Umwelt-Fest

Media

Wann? Samstag, den 04.06.2016, 14 - 18 Uhr

Wo? Station Natur und Umwelt

 

Zum Thema Plastik informierten wir Groß und Klein. Alternativen zu Plastik im Alltag wurden dargeboten, Tipps zur Erkennung von Mikroplastik in Kosmetika gegeben und spielerisch gezeigt, wie lange verschiedene Plastikprodukte brauchen, bis sie im Meer zu winzigen Plastikteilen zerfallen und nicht mehr als Produkt erkennbar sind.

Kinder konnten unter dem Motto "Plastik fischen“ im Sandkasten auf Plastiksuche gehen. Dort waren Trinkflaschen, Schuhsohlen, Feuerzeuge, Plastikbesteck, Styroporverpackungen uvm. versteckt. Die großen Fragen: "Wie alt wird das Plastikprodukt im Meer?"

Die Plastikflasche wurde oft auf 10 Jahre anstatt 450 Jahre geschätzt oder eine Angelschnur auf 55 Jahre anstatt "steinalte" 600 Jahre. So konnten Kinder und auch deren Eltern auf die Problematik von Plastik im Allgemeinen und im Spezifischen auf die Problematik im Meer aufmerksam gemacht und sensibilisiert werden.

Publikationen

Tags